Europaweites Glockenläuten und Gebet für den Frieden

Glocke by Verena N. pixelio.de

Am Freitag, dem 21. September, ist der Internationale Friedenstag. Kirchen, bei uns vor allem das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, wollen ein europaweites Glockenläuten von 18.00-18.15 Uhr organisieren und ein dazugehöriges Kurz-Gebet. WIR SIND IN UNSEREN GEMEINDEN DABEI!!!
In Hollage und Rulle werden die Glocken ab 18.00 Uhr läuten und um 18.15 Uhr ist dann jeweils eine Kurzandacht in den Kirchen.


In Wallenhorst ist ebenfalls ab 18.00 Uhr das Glockengeläut und um 18.15 Uhr ist dann in Pfarrers Garten eine kurze Andacht, bei der auch die Erstkommunionkinder mitwirken.
Ich halte diese Aktion für eine gute Idee, da wir mit unseren Glocken und unserem Gebet ausdrücken, dass nur Gott die Menschen zum Frieden bewegen kann.


Seien Sie sehr herzlich eingeladen!
Pfr. D. Schöneich

 

Foto: Verena N./pixelio.de