Trostabende

„Lange saßen sie dort und hatten es schwer.
Doch sie hatten es gemeinsam schwer,
und das war ein Trost.
Leicht war es trotzdem nicht.“
                      (aus Ronja Räubertochter, Astrid Lindgren)
 
 
Wenn ein geliebter Mensch stirbt, verändert sich das eigene Leben.
Nichts ist mehr so, wie es war.
Trauern braucht Raum und Zeit.

Ihre Trauer können wir Ihnen nicht abnehmen,
aber vielleicht hilft das Gespräch mit anderen trauernden Menschen.

Sie sind willkommen
in Ihrer Einzigartigkeit
mit Ihren Gefühlen und Sorgen
zum Reden
zum Schweigen
zum Füreinander da sein
zum Zuhören
zum Weinen
zum Lachen
 
Die Trostabende werden veranstaltet und begleitet von
Mitarbeiterinnen der ökumenischen Hospizgruppe Wallenhorst.
Unser Angebot ist kostenfrei und steht allen Menschen offen,
unabhängig von Religion, Nationalität und Alter.

Ort:  Dulingshof Wallenhorst, Drosselweg 2

Termine:

      Donnerstag, 5. September 2019
      Donnerstag,19. September 2019
      Donnerstag, 17. Oktober 2019
      Donnerstag, 24. Oktober 2019
      Donnerstag, 7. November 2019
      Donnerstag, 21. November 2019

    Uhrzeit: jeweils von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Eine Anmeldung ist erforderlich.
Hierzu, bei Fragen oder näheren Informationen wenden Sie sich gerne an uns.

Susanne Wolf (Tel. 05404 / 72060),
Annegret Bosse (Tel. 05464 / 900572 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)