Planungsstand neues Pfarrheim St. Josef Hollage

Bildschirmfoto 2020 05 06 um 21.50.51

Der Kirchenvorstand St. Josef Hollage hat in seiner letzten Sitzung die Planungen für das neue Pfarrheim weiter vorangetrieben und konkretisiert. Nachdem alle Fragen zur vertragsgemäßen Rücküberlassung des bisherigen Philipp-Neri-Hauses und zur Bezuschussung des geplanten Neubaus mit der Gemeinde Wallenhorst verbindlich geklärt wurden, konnten die nächsten Schritte veranlasst werden.

Zunächst wurden die Wünsche und Anforderungen der Vereine und Verbände an das neue Pfarrheim in mehreren Besprechungen mit den Architekten ausführlich auf die praktische und wirtschaftlich darstellbare Umsetzbarkeit diskutiert und in die Planungen mit aufgenommen.

Im nächsten Schritt wurden Fragen zur Lage des neuen Gebäudes auf dem Kirchengrundstück erörtert. Hier galt es zu klären, ob eine Änderung des Bebauungsplanes notwendig ist, oder ob die geplante Bebauung dem derzeit geltenden Bebauungsplan entspricht.

Über die nun folgenden detaillierten Planungen mit den ausführenden Architekten wird zu gegebener Zeit berichtet.  

Konzept zur Ideenfindung (PDF)

Christbaum-Sammlung Hollage

Samstag, 11. Januar | ab 8.30 Uhr | in ganz Hollage
Die Kolpingsfamilie Hollage und die Ministranten der Kirchengemeinde St. Josef Hollage werden wieder wie gewohnt ausgediente Christbäume einsammeln. Anmeldungen für die Sammlung nehmen die Tankstelle Q1, das Haus der Geschenke Hinrichs, die Bäckerei Strößner, die Postagentur in Hollage sowie die Bäckerei Berelsmann (Filiale Am Pingelstrang) bis Donnerstag, 9. Januar entgegen.
Eine Spende in Höhe von (mindestens) 2,50 Euro pro Baum ist direkt bei Anmeldung zu entrichten. Der Erlös der Aktion kommt der örtlichen Jugendarbeit zugute.

Weiterlesen ...

Musik und Wort 2019

musikundwort 2019

 

 

 

 

 

 

Montag, 02. Dezember 2019, 19.00 Uhr

St. Josef, Hollage

10 Jahre Musikalische Besinnung im Advent
Der Kreis des Lebens
„The circle of life“

Chor CANTAREM
(Leitung: Maria Hartelt)

Nadine Möllenbrock, Gisela Püttker,
Andreas Sandmann, Hermann Steinkamp (Sprecher)

 

 

 

Aktion "Wir warten aufs Christkind".

Heiligabend, 24. Dezember | 9.00 Uhr | Philipp-Neri-Haus, Hollage
HoHoHo liebe Kinder!
Heiligabend rückt immer näher und wie jedes Jahr wollen wir euch das Warten auf das Christkind erleichtern. Deswegen könnt ihr mit uns und euren Freunden den 24. Dezember verbringen. Wenn ihr zwischen 5 und 15 Jahre alt seid, ist für euch der Start um 9.00 Uhr im Phillip-Neri-Haus.

Weiterlesen ...

Instawalk in St. Josef

typische handbewegung in kirchen by peter weidemann pfarrbriefservice

Freitag, 15. November | 19.00 Uhr | St. Josef Kirche, Hollage
Du nutzt Instagram oder fotografierst gerne? Du hast Interesse, die Kirche auf neue Weise zu entdecken? Dann mach mit beim Instawalk, erkunde und fotografiere den Kirchenraum in ruhiger und besinnlicher Atmosphäre und teile deine Eindrücke mit anderen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, aber hilfreich für die Planung. Bitte eine eigene Kamera oder das Smartphone mitbringen. Los geht es um 19 Uhr mit einer gemeinsamen Einführung in der Kirche. Bei Fragen melde dich bei Gemeindereferent Dominik Heggemann.
Die Aktion ist eine Initiative der Katecheten des Hollager Firmkurses, dem Internetseelsorgebeauftragten des Bistums Osnabrück (Rainer Gelhot) und dem Onlineportal der Deutschen Bischofskonferenz (katholisch.de).

Bibelprojekt

bible 1101740 by didgeman cc0 gemeinfrei pixabay pfarrbriefservice
Informationsabend
Mittwoch, 27. November | 20.00 Uhr | Pfarrheim St. Alexander, Wallenhorst
Gemeinsame Treffen ab 2020 (12 Abende)
20. jeden Monats | 20.00 Uhr | Pfarrheim St. Alexander, Wallenhorst
Mit dem 1. Advent 2019 soll ein katholisches Jahr der Bibel beginnen. In jedem Gottesdienst, in verschiedenen Bibelgruppen und auch in den unterschiedlichen Gruppentreffen spielt die Bibel in unseren Gemeinden eine zentrale Rolle. Wir möchten den Blick auf die Bibel durch ein Projekt noch intensivieren. Gerne erinnere ich mich an unsere Pfarreiengemeinschaftsbibel – ein großes Projekt mit breiter Beteiligung aus den Gemeinden. Diesmal ist die Idee etwas anders:

Weiterlesen ...

Ideenabend zum neuen Pfarrheim

Montag, 4. November | 19.30 Uhr | Philipp-Neri-Haus, Hollage
Die Planungen zum neuen Pfarrheim sollen nun konkret werden. Dazu hat sich ein Arbeitskreis mit Mitgliedern aus Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat gebildet mit dem Ziel, viele Menschen und Ideen aus der Gemeinde zusammenzubringen. Wir laden alle Gemeindemitglieder zu einem offenen Austausch ein. Machen Sie mit - bringen Sie Ihre Ideen und Wünsche ein, wie Sie sich ein Pfarrheim der Zukunft vorstellen! Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und suchen Sie gemeinsam mit anderen nach guten und zukunftsfähigen Lösungen!

 

Projekt "Ort mit Wort"

Flyer OmW webWir suchen Deinen Lieblingsort!

Egal ob in Verbindung mit deinem Hobby, dein Lebensmittelpunk, deine Leidenschaft oder einfach nur eine traumhafte Aussicht. Wir gehen auf die Suche nach den Orten die unsere Gemeinde, unseren Ort oder unsere Heimat ausmacht.
Oft schaut man voraus und sucht nach etwas neuem, besserem oder Fremden. Wir schauen uns um und sind gespannt auf die unterschiedlichen Perspektiven: Egal ob Kind, Jugendlich Senior oder sogar Tier. Jeder hat seinen Platz, sein Umfeld, seine Situation oder Ort in oder an dem er ich wohl fühlt.
Wir würden uns freuen, wenn du uns und andere teilhaben lassen würdest und ein Foto von dem machen würdest was du für deinen Lieblingsplatz hältst. Vielleicht findest du eine Überschrift, einen Satz oder einen Titel für dein Werk.

Weiterlesen ...

Aktuelles zum neuen Pfarrheim/PNH

pnhLiebe Gemeindemitglieder,
es ist jetzt schon eine sehr lange Zeit vergangen, seit wir Sie das letzte Mal mit Informationen zu unseren Planungen für ein neues Pfarrheim und die  mögliche Folgenutzung des PNH informiert haben. Gerne hätten wir Sie früher in Kenntnis gesetzt. Die sehr lange Planungsdauer begründet sich allerdings darin, dass wir zunächst Fragen des möglichen Denkmalschutzes, des Steuerrechtes und Planungsfragen zu allen Varianten der Bauausführung und der anfallenden Baukosten für unser neues Pfarrheim und das Philipp-Neri-Haus klären mussten. Wir möchten Sie daher heute über den aktuellen Stand der Dinge in Kenntnis setzen.

Weiterlesen ...

Sternsinger-Gewänder

Einige Sternsinger hatten sich Gewänder der Gemeinde ausgeliehen. Heute die Bitte, diese doch – wenn noch nicht geschehen – im Pfarrbüro wieder abzugeben. Gerne nehmen wir auch Gewänder, die noch ungenutzt irgendwo „schlummern“, um sie für die nächste Aktion auszuleihen zu können. Auch diese können gerne im Pfarrbüro abgegeben werden. Ganz herzlichen Dank!

10-jähriges Jubiläum der Außenstelle Hollage der Osnabrücker Tafel e.V.

In der Kirchengemeinde St. Josef Hollage; heute zur Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst gehörend, existiert seit langer Zeit ein Caritas-Ausschuss. Die Mitglieder kümmern sich um Gemeindemitglieder, denen es nicht so gut geht. Sie besuchen diese Menschen zum Geburtstag; bringen ihnen die Kommunion oder gehen einfach zu diesen Mitgliedern der Gemeinde, um einmal mit ihnen zu reden.
Bei einem Treffen des Caritas-Ausschusses zu Beginn des Jahres 2008, an dem auch unser damaliger Pastor Pater Jose Kuzichalil dabei war, überlegten wir, wo wir noch einen caritativen Schwerpunkt in unserer Gemeinde anbieten könnten.
In seiner überzeugenden Art schlug Pater Jose vor, eine Tafel zur Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige in Hollage einzurichten.

Weiterlesen ...

Bericht - Hollage isst gut 2018

hollageisstgut01 18Nun schon zum dritten Mal hieß es am Sonntag, d. 12. August „St. Josef is(s)t gut“.
Begonnen wurde mit der Feier der hl. Messe, wo Zeit war für Gott und sich selbst und der Wert des gemeinsamen freien Sonntags betont wurde. Denn das dritte der Zehn Gebote ist ein Geschenk. Es verordnet heilsame Ruhe, schöpferische Pausen und verspricht eine heilige Zeit – zwischen den Alltagen. Aber dieser Sonntag hat offenkundig in unserer Gesellschaft viel von seiner prägenden Kraft eingebüßt. Immer häufiger wird seine Bedeutung als gemeinsamer Ruhetag, als wichtiges Symbol menschlicher Freiheit, als Schutz der Arbeitnehmer und ihrer Familien sowie als Tag der gottesdienstlichen Versammlung in Frage gestellt.
Diese Gedanken nahmen die Gottesdienstbesucher mit als sie sich nach der Messe zu einem gemeinsamen Frühstücksbrunch auf dem Kirchplatz versammelten. Tische und Bänke standen für die vielen mitgebrachten Leckereien bereit: Brot und Brötchen, Eier, Aufschnitt, Käse und Marmeladen, Tomaten und Gurken, … dazu O-Saft und Kaffee und sogar Sekt wurde aus den Körben und Kühltaschen geholt. Es war Zeit zur Begegnung, zum Klönen, zum Gemeinde-Sein. Schön, wenn alle frei haben und den Sonntag in solcher Weise feiern können. Sich für diesen gemeinsamen freien Tag in der Woche einzusetzen, bleibt Auftrag für uns Christen, denn der Sonntag ist von unschätzbarem Wert.

Bericht - Sommer unter P(s)almen

ommer unter psalmen

„Sommer unter P(s)almen“ hieß es am Montag, den 3.9. im Rahmen der Pfarrfestwoche in Hollage. Viele Gemeindemitglieder (nicht nur aus Hollage) hatten sich an dem lauen Sommerabend im Pfarrgarten versammelt, gespannt der Dinge, die da kommen sollten. Initiiert von Angelika Kampsen und unterstützt durch Maria Hartelt und Gisela Püttker sollten Psalmen im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen und anhand von Liedern erschlossen werden – mal geistlich-religiös, mal besinnlich, mal überraschend weltlich.

Die Psalmen, eine einzigartige Sammlung von 150 Gebeten, haben eine lange Tradition, reichen sie doch bis in die Zeit des Königs David (1000 v. Chr.) zurück. Sie spiegeln Empfindungen wider, wie sie die Menschen bis heute haben: Hoffnung, Liebe, Vertrauen, aber auch Zorn, Trauer und Verzweiflung.

sommer unter psalmenFür diesen Abend hatte sich die Vorbereitungsgruppe auf die Themenbereiche Lob und Schöpfung beschränkt. Ausgewählte Psalmverse, hervorragend gelesen von Nadine Möllenbrock und Hermann Steinkamp, kündeten vom Lob Gottes: „Lobt Gott in seinem Heiligtum, lobt ihn in seiner mächtigen Feste! Lobt ihn ihr Alten mit den Jungen!“ Passend dazu wurden dann Lieder gesungen etwa „Lobet und preiset ihr Völker den Herrn“ oder „Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen“. Und so setzte es sich fort …Verse, die die Schöpfung Gottes priesen – Erde, Meer und Berge, Wasser und Tiere, Brot und Wein – wechselten sich ab mit dazu passenden

Weiterlesen ...

Jugendchor on Stage

Am Pfarrfestsonntag, 09.09. wird der Jugendchor zum Abschluss des
Bühnenprogramms um 17 Uhr einige seiner Lieblingslieder zum Besten geben.
Aktuelles von Ed Sheeran wird dabei sein, ebenso einige Gospels und neue
geistliche Lieder, die gern mitgesungen werden können. Herzliche
Einladung!!!

Jugendchor

Orgel für Groß und klein

Orgel

Am Pfarrfestsonntag in Hollage können Sie die "Königin der Instrumente" hautnah erleben. Maria Hartelt wird mit einigen ihrer Schüler(innen) die Orgel vorstellen, darauf spielen und einen Blick hinter die Kulissen bieten. Kommen Sie einfach um 15.15 Uhr in die Josefskirche und seien Sie live dabei.

Sommer unter P(s)almen

PsalmenTropisches Flair begleitet die Pfarrfestwoche in Hollage beim "Sommer unter P(s)almen". Wem das Angebot "Musik und Wort" im Advent bekannt ist, der wird sich auf diesen sommerlichen Abend freuen. Los geht's am Montag, den 3. September um 19.00 Uhr im Pfarrgarten.

SAVE THE DATE


mitgestalten * mitentscheiden* miterleben*
Montag, 20. August | 20.00 Uhr | Philipp-Neri-Haus, Hollager Str. 127
Infoabend zur Arbeit im Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat in St. Josef Hollage

Weiterlesen ...

Hollage is(s)t gut!

hollage isst gut 2018Nun schon zum dritten Mal soll am 12. August im Rahmen der Veranstaltung „St. Josef is(s)t gut“ der Sonntag bewusst gestaltet werden. Wir beginnen mit der hl. Messe um 9.30 Uhr, nehmen uns Zeit für Gott und für uns. Anschließend laden wir in gewohnter Weise zum Frühstücksbrunch ein. Es soll Zeit sein zur Begegnung, zum Klönen, zum Gemeinde-Sein. Damit es möglichst wenig

Weiterlesen ...