Sternsingeraktion 2018

rulle 2018 01Es war wieder eine großartige Sternsingeraktion – dank großzügiger Spenden, vieler, vieler Sternsinger und engagierter Begleiter und Helfer „im Hintergrund“. Unter der Überschrift „Segen bringen-Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ waren die Sternsinger am ersten Januar-Wochenende unterwegs.

Die Zahlen beeindrucken:

In St. Johannes, Rulle sammelten 111 Sternsinger in 33 Bezirken 10.705,99 €.
In St. Alexander, Wallenhorst sammelten 116 Sternsinger in 33 Gruppen 16.239,37 €.
In St. Josef, Hollage sammelten 90 Sternsinger in 25 Gruppen 16.459,94 €.

Ganz HERZLICHEN DANK für das, was Ihr damit geleistet und geschafft habt. IHR SEID EIN SEGEN!

Weiterlesen ...

Dankeschön aus Sambia von Schwester Philomena

Photo we are alone in the world philomenaIn diesen Tagen kam per E-Mail ein Gruß aus Sambia von Schwester Philomena. Sie arbeitet dort in einem Waisenhaus und versorgt und betreut viele Kinder. Dieses Jahr kamen der Pfarrfestserlös und einige weitere Spenden ihrer Arbeit zugute. Die Not ist groß und jede Spende kann viel bewirken. So geben wir diesen Dank an die Gemeinde gerne weiter. 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Advent 2017 Danke Sr Philomena.pdf)Advent 2017 Danke Sr Philomena.pdf 215 kB

Indienfahrt 2019

indienfahrt webIm Januar 2019 bietet Pater Thomas eine Fahrt nach Indien an. Bis dahin ist noch etwas Zeit, aber diese Reise braucht auch einige Vorbereitung. So beinhaltet der Aufenthalt viele Ausflüge und Aktionen, die mit der Ortskenntnis von Pater Thomas sicher ein besonderes Highlight sind. Bei Interesse melden Sie sich gerne direkt bei ihm.

Am Freitag, 9. Februar findet um 19.00 Uhr im Pfarrheim Wallenhorst ein Infoabend statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Das Plakat mit allen Infos können Sie sich hier direkt herunterladen.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (indienfahrt.jpg)Plakat Indienfahrt 8198 kB

Bericht aus Uganda von Fiona Honerkamp

schuleAkia in Uganda 2017/18
1. Quartalsbericht: September bis Dezember 2017
(auch als Download unter dem Artikel verfügbar)


Yoga kere! (Hallo zusammen!)
Nach nun 3 Monaten melde ich mich das erste Mal aus weiter Ferne, um euch einen kleinen Einblick in mein zweites zu Hause hier in Mukongoro zu ermöglichen. Ich weiß gar nicht so Recht, ob ich schon oder erst 3 Monate hier bin, weil die Zeit hier auf der einen Seite super schnell verfliegt, hier aber auch schon so super viel

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Akia in Uganda 2017.pdf)Akia in Uganda 2017.pdf 1189 kB

Weiterlesen ...

Aktion Dreikönigsingen 2018 in der Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst

sternsinger logoGEMEINSAM GEGEN Kinderarbeit – In Indien und weltweit

Prächtige Gewänder, funkelnde Kronen und leuchtende Sterne: Es ist wieder soweit! Wir freuen uns mit Euch und mit Ihnen auf die Sternsingeraktion 2018.
Am 7. Januar 2018 empfangen die Sternsinger in den Gottesdiensten den Segen, den sie dann zu den Menschen in unseren Gemeinden bringen. Als Heilige drei Könige schreiben sie den Segen „20*C+M+B+18“, also „Christus segne dieses Haus“ an die Türen. Das diesjährige Thema „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – In Indien und weltweit“ macht den Schwerpunkt der Aktion deutlich: Kinderrechte. In der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen ist u.a. festgeschrieben, dass Kinder vor wirtschaftlicher Ausbeutung geschützt werden müssen und nicht zu einer Arbeit herangezogen werden dürfen, die Gefahren mit sich bringt, die Erziehung des Kindes behindert oder die Gesundheit oder Entwicklung des Kindes beeinträchtigt. In vielen Ländern wird darauf nicht geachtet. Auch darauf möchten wir, die Sternsinger, aufmerksam machen. Wir setzen uns ein für die Rechte von Kindern. Die Aktion Dreikönigssingen ist eine wirkungsvolle bundesweite Aktion. 1959 wurde sie ins Leben gerufen und ist inzwischen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren – getragen vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und dem Bund der Katholischen Jugend. Und so kannst Du dabei sein:
In St. Alexander, Wallenhorst: Treffen am Di., 5. Dez. und Mi., 20. Dez. jeweils um 18.00 Uhr im Pfarrheim in Wallenhorst. Anmelden kannst du dich persönlich bei den Treffen oder bis zum 22. Dez. per Email über sternsinger-wallenhorst.de.
In St. Johannes, Rulle: Aktionstag am Sa., 2. Dez., 10.00 bis 13.00 Uhr im Johanneshaus.
In St. Josef, Hollage: Aktionsnachmittag am Fr., 8. Dez., 15.30 bis 17.30 Uhr.
Wir freuen uns auf Dich!

Pfarrfest in Hollage

pfarrfest hollage 16Viele Menschen aus Hollage und Umgebung erinnern sich bestimmt noch gut an das Pfarrfestwochenende in Hollage. Bereits in den Tagen zuvor fanden verschiedene Aktionen zur Einstimmung statt: Wasserskifahren für Jugendlliche, Doppelkopfturnier, Kubb-Turnier und manches mehr. Am Samstag war dann Feststimmung im Pfarrgarten angesagt. Die Band "Friday Night" sorgte für gute Stimmung und der ganze Garten - insbesondere das Weinzelt der Messdiener waren gut besucht.

Den Auftakt am Sonntag bildete das Festhochamt unter Mitwirkung von "Herold" aus Pye und vorbereitet vom Familienmesskreis. Anschließend gab es Mittagsessen und eine kurze Pause bevor am Nachmittag das bunte Treiben rund um die Kirche startete. Zum ersten Mal mit einem Stand vertreten waren in diesem Jahr die Pfadfinder und die Erich-Kästner-Schule mit Produkten aus dem Kinderbauernhof. Auf zwei Bühnen wurde viel Programm geboten und es war ein herrlicher Sonntag. Das zeigte sich auch im Erlös

Weiterlesen ...

Gehen Sie wählen!

katholikenrat
Aufruf des Katholikenrates zur Teilnahme an der Bundestagswahl und der niedersächsischen Landtagswahl


Ein neuer Bundestag und ein neuer niedersächsischer Landtag werden in Kürze gewählt. Wir, die Mitglieder des Katholikenrates im Bistum Osnabrück, rufen alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger auf: Gehen Sie wählen!
Durch Wahlen können wir die Entwicklung unserer parlamentarischen Demokratie mitbestimmen. Wer zur Wahl geht, nimmt sein Grundrecht wahr. Wer nicht zur Wahl geht, verschenkt seine Stimme. Wer wählt, gestaltet unser Land mit.
Viele schwierige Fragen müssen in unserer Gesellschaft beantwortet werden:
Wie gestalten wir den Zuzug und die Integration der Menschen, die aus anderen Ländern zu uns kommen?
Wie wird die Arbeitswelt in Zukunft aussehen?

Weiterlesen ...

Hollage is(s)t gut

hollage isst gut 2hollage isst gutAm Sonntag, den 13. August war es wieder so weit: "Hollage isst gut" hieß es nach dem Gottesdienst, der vom Pfarrgemeinderat und der KAB vorbereitet wurde. In geselligem Beisammensein gab es vor der Kirche bei bestem Wetter ein gemeinsames Frühstück, zu dem jeder etwas mitbrachte und von selbstgemachten Marmeladen, Brötchen und frischem Kaffee profitieren konnte. Hinter dieser Aktion steht die Frage: "Wie gehen wir mit unserem Sonntag um?" Müssen wir alles hinnehmen was wirtschaftlich profitabel ist und den Konsum fördert? Ohne Rücksicht auf die Menschen? Zeit ist heute ein kostbares Gut und der gemeinsame Brunch war ein Zeichen der alternativen Sonntagsgestaltung: Pause machen, Gemeinschaft erleben, miteinander essen, Zeit für Gott,... 
Weitere Anregungen finden Sie unter der Rubrik "Glaubensimpulse" mit Gedanken zum Sonntag.

Jubiläum - 15 Jahre Kinder- und Jugendchöre Hollage

Plakat Chorjubilaeum Ho

Zum großen Jubiläumskonzert mit dem Titel „Come let us sing“ sind alle herzlich eingeladen, auch alle Ehemaligen! Die Mitwirkenden sind der Schulchor der Erich-Kästner-Schule, die Music Kids, der Jugendchor, A-CHOR-D und CANTAREM. Begleitet werden die Chöre von einer Band. Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise durch die letzten 15 Jahre und lassen Sie sich überraschen, wie viele Kinder und Jugendliche schon in den Chören gesungen haben und wen Sie alles auf den Fotos entdecken werden! Die Chöre freuen sich über viele Besucherinnen und Besucher!

Firmung

firmung17web

Am vergangenen Wochenende empfingen 128 Jugendliche aus unseren drei Gemeinden das Sakrament der Firmung. Wir haben beeindruckende und schöne Gottesdienste gefeiert und gratulieren allen Neu-Gefirmten und ihren Paten sehr herzlich. Ein großes Dankeschön sagen wir allen, die bei der Vorbereitung und den Gottesdiensten beteiligt waren und sich mit viel Engagement eingebracht haben! Die Fotos der Gottesdienste werden per Cloud zur Verfügung gestellt. Den Link dazu schicken wir in den nächsten Wochen per Mail zu oder er kann bei Dominik Heggemann angefordert werden. Es ist auch möglich, die Bilder auf CD zu bekommen.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack

Weiterlesen ...