#OutInChurch - Stellungnahme

Outinchurch2

Im Juli 2021 haben die Pfarrgemeinderäte und die Kirchenvorstände unserer Pfarreiengemeinschaft mehrheitlich Stellung bezogen zur im März 2021 abgebenen Erklärung der römisch katholischen Glaubenskongregation des Vatikans zur Segung von gleichgeschlechtlichen Paaren. Im Zuge der Kampagne #OutInChurch vom Januar 2022 wurde diese um weitere Aspekte ergänzt. 

Weiterlesen: #OutInChurch - Stellungnahme

Freiwilligendienst im Bistum Osnabrück

Freiwilligendienst

Das Bistum Osnabrück bietet jedes Jahr die Möglichkeit eines Freiwilligendienstes an. Diesen kannst du in unterschiedlichen Einrichtungen absolvieren. Vom Kindergarten über Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, der Altenhilfe, in Krankenhäusern oder in Kirchengemeinden. Es gibt aber auch noch viele weitere Einsatzstellen im Bistum Osnabrück, die einen Freiwilligendienst anbieten.

Weiterlesen: Freiwilligendienst im Bistum Osnabrück

Friedensgebete

 

Friedensgebete Header

Sehr besorgt sind wir, wenn wir die Nachrichten aus der Ukraine hören. Wir möchten daher in unserer Reihe der Impulse zur Fastenzeit den Akzent aktuell anders setzen und zu Friedensgebeten einladen. In Texten und Musik wollen wir unsere Sorgen und Gedanken zum Klingen bringen und in Solidarität mit den Menschen in der Ukraine verbunden sein.

Weiterlesen: Friedensgebete

Friedensandacht der Schülerkatechese

Friedens

Wir laden ganz herzlich zu einer Friedensandacht für Kinder und Schüler*innen am Montag, den 28.02.2022 um 17.00 Uhr in St. Johannes Rulle ein.

Alle Kinder, Schüler*innen und Eltern sind dazu eingeladen, mit der Schülerkatechese für den Frieden in der Ukraine zu beten.

Diese Andacht unterlieg keiner Nachweispflicht, lediglich die Kontaktdaten werden 14 Tage aufbewahrt.

Wir freuen uns über jede*n, der/ die dabei ist.

Fastenimpulse 2022

nicht weniger

"Nicht weniger, sondern mehr" - An drei Abenden in der Fastenzeit laden wir jeweils um 19.00 Uhr zu besinnlichen Impulsen mit Musik und Text ein. Am 3. März in St. Josef Hollage, am 16. März in St. Alexander Wallenhorst und am 1. April in St. Johannes Rulle. Die Fastenzeit lädt ein, sich neu auszurichten. Vielleicht möchten Sie sich ja von einigen Gedanken und instrumentalen Klängen inspirieren lassen. Herzlich willkommen!

Weiterlesen: Fastenimpulse 2022

Erlebnisausstellung

Erlebnisausstellung Homepage

Der Fastenzeit bewusst, neu, anders begegnen und sich mit dem Glauben auseinandersetzen.
Wir laden zur Erlebnisausstellung in den drei Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft ein.

Weiterlesen: Erlebnisausstellung

Friedensgebet | 25.02.2022

Friedensgebet 25 02 2022 Header

Wir alle sind besorgt und fassungslos, wenn wir die aktuellen Nachrichten aus der Ukraine hören. Um unsere Sorgen und Ängste nicht allein aushalten zu müssen und zumindest in Gedanken bei den Menschen in der Ukraine zu sein, möchten wir herzlich einladen zu einem Friedensgebet am Freitag, dem 25.02.2022 um 18 Uhr in St. Josef in Hollage. Gestaltet wird der Gottesdienst von Gisela Püttker und Sängerinnen und Sängern des Chores CANTAREM. Bringen Sie gern ein Gotteslob mit – wir werden auch gemeinsam singen. Herzliche Einladung an alle!

100 Jahre St. Josef Hollage

Denkmal St Josef

Ein neues Hinweisschild am Haupteingang der Kirche St. Josef Hollage weist ab sofort auf das Jubiläum anlässlich des 100-jährigen Bestehens unserer Kirchengemeinde hin. Zusätzlich macht es darauf aufmerksam, dass es sich bei unserer Kirche um ein denkmalgeschütztes Gebäude mit einer sehr interessante Geschichte handelt.

Weiterlesen: 100 Jahre St. Josef Hollage

Neues aus der Ruller Bücherei

Bücher Rulle

Die Kath. öffentl. Bücherei St. Johannes Rulle hat für ihre Leserinnen und Leser einige Neuerscheinungen eingekauft. So wurde die Hörbuch-Reihe "Die drei ???" weiter vervollständigt - ebenso die DVD-Reihen "The Crown" und "Outlander". Auch für die Erstleser sind neue Bücher zu den "Die drei !!!" und "Die drei ??? Kids" nun im Bestand. Für Jugendliche und junge Erwachsene ist die 7-bändige Reihe "Throne of Glass" im Programm.

Weiterlesen: Neues aus der Ruller Bücherei

Digitale Fastenimpulse

Kopie von Digitale Fastenimpulse

Du möchtest während der Fastenzeit einfach mal anhalten, abschalten und loslassen mitten im Alltag? Dann bist du genau hier richtig. Von Aschermittwoch bis Ostern erhältst du mehrere Impulse die Woche auf dein Handy.

Weiterlesen: Digitale Fastenimpulse

Bischof Bode zu „#outinchurch – für eine Kirche ohne Angst“

 

Outinchurch2

Im Rahmen der Initiative „#OutInChurch“ sowie einer Fernsehdokumentation haben sich 125 Menschen in der katholischen Kirche geoutet. Viele von ihnen sind haupt- oder ehrenamtlich in der Kirche tätig und zugleich Teil der queeren Community; auch mehrere Mitarbeiter*innen aus dem Bistum Osnabrück sind darunter.

Weiterlesen: Bischof Bode zu „#outinchurch – für eine Kirche ohne Angst“

Pfarrbriefe 2022

Pfarbriefe header2

Hier finden Sie die Pfarrbriefe der Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst zum Download.

Wenn Sie selbst Termine oder Berichte veröffentlichen möchten, senden Sie diese bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Pfarrbriefe aus dem Vorjahr finden Sie hier.

Alle Termine "rund um den Pfarrbrief" - Einsendeschlüsse und Veröffentlichungstermine - finden Sie hier.

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_21.2022_27.11.  Online- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-21Pfarrbrief 21/2022 gültig ab 27. November 20222796 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_20.2022_13.11. Newsletter- und Onlineversion.pdf)Pfarrbrief-2022-20Pfarrbrief 20/2022 gültig ab 13. November 20222889 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_19.2022_30.10. Newsletter- und Onlineversion.pdf)Pfarrbrief-2022-19Pfarrbrief 19/2022 gültig ab 30. Oktober 20221294 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_18.2022_16.10.HomepageNewsletter.pdf)Pfarrbrief-2022-18Pfarrbrief 18/2022 gültig ab 16. Oktober 20222687 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_17.2022_02.10. Newsletter- und Onlineversion.pdf)Pfarrbrief-2022-17Pfarrbrief 17/2022 gültig ab 02. Oktober 20221530 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_16.2022_18.09. Newsletter- und Homepageversion.pdf)Pfarrbrief-2022-16Pfarrbrief 16/2022 gültig ab 18. September 20222186 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_15.2022_04.09. Homepage- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-15Pfarrbrief 15/2022 gültig ab 04. September 20222914 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_14.2022_14.08. Homepage- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-14Pfarrbrief 14/2022 gültig ab 14. August 20221797 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_13.2022_19.07. Homepage- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-13Pfarrbrief 13/2022 gültig ab 19. Juli 2022969 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_12.2022_03.07. Homepage- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-12Pfarrbrief 12/2022 gültig ab 03. Juli 20222327 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_11.2022_19.06. Homepage- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-11Pfarrbrief 11/2022 gültig ab 19. Juni 20221770 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_10.2022_05.06. Homepage- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-10Pfarrbrief 10/2022 gültig ab 05. Juni 20223260 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_09.2022_22.05. Homepage- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-09Pfarrbrief 09/2022 gültig ab 22. Mai 20221892 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_08.2022_08.05. Homepage- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-08Pfarrbrief 08/2022 gültig ab 08. Mai 202210059 KB
Diese Datei herunterladen (PG-Osterpfarrbrief-7-2022 Homepage- u. Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-07Osterpfarrbrief 20224251 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_06.2022_27.03. Homepage-und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-06Pfarrbrief 06/2022 gültig ab 27. März 2022963 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_05.2022_13.03. Homepage- und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-05Pfarrbrief 05/2022 gültig ab 13. März 2022879 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_04.2022_27.02. Homepage- und Newsletterversion.docx.pdf)Pfarrbrief-2022-04Pfarrbrief 04/2022 gültig ab 27. Februar 2022669 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_03.2022_13.02. Homepage-und Newsletterversion.pdf)Pfarrbrief-2022-03Pfarrbrief 03/2022 gültig ab 13. Februar 20221192 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief_02.2022_30.01. Homepage- und Newsletterversion.docx.pdf)Pfarrbrief-2022-02Pfarrbrief 02/2022 gültig ab 30. Januar 2022747 KB
Diese Datei herunterladen (Pfarrbrief01_2022_16_01.pdf)Pfarrbrief-2022-01Pfarrbrief 01/2022 gültig ab 16. Januar 2022775 KB

Sternsingeraktion 2022

 

131511056 10157721767901966 580620372226006741 n

DANKE für eine gelunge Aktion Dreikönigssingen 2022!

Zu Beginn des Jahres haben wir in unseren drei Gemeinden die Sternsingeraktion auf unterschiedliche Weise durchgeführt. So konnten wir an viele Haustüren den Segen bringen und dort Spenden für die Projekte des Kindermissionswerkes sammeln. Auch da, wo aus verschiedenen Gründen keine Besuche gemacht wurden, war viel Verständnis hör- und erlebbar.

Weiterlesen: Sternsingeraktion 2022

Tannenbaumabholaktion Hollage 2022

TBAA 2022

Am 𝗦𝗮𝗺𝘀𝘁𝗮𝗴, 𝗱𝗲𝗻 𝟭𝟱.𝟬𝟭.𝟮𝟬𝟮𝟮 sammeln die Ministranten St. Josef Hollage wie gewohnt ausgediente Tannenbäume ein. Die Bäume müssen am 15. Januar vollständig abgeschmückt bis 08:30 Uhr gut sichtbar an der Straße zur Abholung bereit gelegt werden.

Weiterlesen: Tannenbaumabholaktion Hollage 2022

Krippentour

v7985xctx87x5x

+++ Die Veranstaltung kann wegen der Coronaauflagen leider nicht stattfinden! +++

Wir möchten zum Jubiläumsjahr “100 Jahre St. Josef Hollage“ am Samstag, den 8. Januar zu einer Krippentour mit dem Bus einladen. Wir fahren zu den Weihnachtskrippen in Glandorf und Telgte. Abfahrt ist um 9.30 Uhr bei Barlag, anschl. Pingelstrang. In der Johanneskirche in Glandorf erwartet uns „Krippenbernd“ Phillippskötter und zeigt und erklärt uns eine wunderschöne große Krippenlandschaft, aus vielen großen Baumwurzeln gebaut.

Weiterlesen: Krippentour

CANTAREM - In dieser einen Nacht

Auch im Dezember 2021 ist gemeinsames Singen in größeren Gruppen schwierig. Daher haben Sängerinnen und Sänger des Chores CANTAREM wieder die einzelnen Stimmen zu Hause eingesungen und in Fotos trostspendende Momente festgehalten. Mit diesem Video wünschen wir allen ein gesegnetes Weihnachtsfest 2021 - bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Die Weihnachtsgeschichte | St. Johannes Kindergarten

Die Vorschulkinder der Raupengruppe aus dem St. Johannes Kindergarten in Hollage haben dieses Jahr die Idee gehabt, ihren eigenen kleinen Weihnachtsfilm zu drehen. Dabei haben sie ihre Krippenfiguren benutzt und die einzelnen Szenen der Weihnachtsgeschichte dargestellt. Zum Schluss haben sie noch die einzelnen Bilder vertont und mit Musik unterlegt. Viel Spaß!

Nikolausfeier fällt aus

csm nikolausfeier ankuendigung d1849c03ac

Am Sonntag (12. Dezember) wollte St. Nikolaus nach einem Jahr Corona-Pause wieder die braven und artigen Kinder der Kolpingsfamilie Hollage besuchen. Daraus wird leider nichts. Nicht, dass die Kolping-Kinder nicht artig genug gewesen wären oder der Nikolaus keinen Termin mehr in einem Testzentrum bekommen würde, doch die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie zwingt die Kolpingsfamilie Hollage leider zur Absage.

Weiterlesen: Nikolausfeier fällt aus

Besinnliches im Advent 2021

PG Advent

Neben vielen adventlichen Gottesdiensten laden wir in der Pfarreiengemeinschaft auch zu zahlreichen anderen Angeboten ein. In dieser Übersicht finden Sie einzelnen Termine und Ideen, die uns einen besinnlichen Weg durch den Advent bereiten können. Herzlich willkommen! Wir wünschen eine gesegnete Adventszeit!

Weiterlesen: Besinnliches im Advent 2021

Musik und Wort 2021

3nu6nw4uemnz

+++ Die Veranstaltng ist Corona-bedingt leider abgesagt! +++

Unter dem Titel „Meine Hoffnung und meine Freude“ wird in unserer Pfarreiengemeinschaft auch in diesem Jahr wieder eine musikalische Besinnungen in der St.-Josef-Kirche angeboten. Bei Musik und besinnlichen Texten sind Sie am 6. Dezember um 19.00 Uhr eingeladen, für eine Stunde zur Ruhe zu kommen und die Geschäftigkeit des Alltags hinter sich zu lassen. Es gilt die 2G-Regel und eine Anmeldung (ab 29.11.2021) ist erforderlich.

Weiterlesen: Musik und Wort 2021

Sterben, Tod und Trauer

Café für Trauernde

Von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen fällt schwer.

Vieles scheint plötzlich sinnlos, die Sehnsucht nach dem Verlorenen tut weh, und man fühlt sich oft unverstanden und alleingelassen. Das kostet Kraft.

Die Umwelt begegnet trauernden Menschen oft mit ungenügendem Verständnis und Hilflosigkeit. Bei uns sind Sie mit Ihrer Trauer nicht allein.

Wir laden Sie ein, bei Kaffee, Tee und Gebäck anderen Trauernden zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Im geschützten Rahmen haben Sie die Möglichkeit, über Ihre Erfahrungen auf Ihrem Weg durch die Trauer zu sprechen oder einfach nur zuzuhören, wie es anderen Menschen in ähnlicher Lebenssituation geht.
Sämtliche damit verbundenen Gefühle dürfen offen an- und ausgesprochen werden.

Alle Teilnehmer verpflichten sich zur Verschwiegenheit.

Oase - Das Café für Trauernde
Wintergarten Caritas-Pflegedienst | Bergstraße 6 | 49134 Wallenhorst-Hollage
Laure Meierrose (Telefon 05407 1320)
Rita Stolte (Telefon 05407 2467)
Jeden 3. Dienstag im Monat von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Gezeiten - Das Café für Trauernde
Ruller Haus e.V. | Klosterstraße 4 | 49134 Wallenhorst-Rulle
Susanne Tewes (Telefon 05407 5144)
Brigitte Teepe (Telefon 05407 70022)
Jeden 4. Donnerstag im Monat von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Flyer - Cafe für Trauernde (PDF)

  

Ökumenische Hospizgruppe Wallenhorst

Die Arbeit der ökumenischen Hospizgruppe Wallenhorst ist überkonfessionell. Unsere Gruppe fühlt sich dem christlichen Menschenbild ver- pflichtet, das von der unveräußerlichen Würde des Menschen ausgeht.

Darum sind wir der Auffassung, dass Sterbende möglichst ohne Schmerzen leben sollen, umsorgt von Menschen, die ihnen nahe stehen.

Sterben ist ein natürlicher Vorgang und Teil unseres Lebens. Die Hospizgruppe will dazu beitragen, dass das Sterben nicht zu einem einsamen Akt wird. Das Sterben soll weder beschleunigt noch hinausgezögert werden. Diese lebensbejahende Auffassung schließt Hilfen zur Tötung oder Selbsttötung aus.

Unsere ambulante Hospizgruppe will helfen, ein Sterben daheim, umgeben von nahe- stehenden Menschen, zu ermöglichen, wenn die sterbenden Menschen das wünschen und die Voraussetzungen dafür geschaffen werden können.

Wahrhaftigkeit im Umgang mit den Sterbenden und ihren Angehörigen ist ein Grundprinzip unserer Hospizarbeit. Individualität und Selbstbestimmung der Menschen werden
bei uns geachtet.

Kontakt
Renate Röhner-Kroh (Telefon 05407 39548)
Caritas-Pflegedienst (Telefon 05407 87820)

Flyer - Ökumenische Hospizgruppe (PDF)

Geerdet gestalten und Träumen erlaubt

Rulle Luftbild

Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat der St.-Johannes-Gemeinde Rulle laden alle Interessierten zu einer Gemeindeversammlung am Dienstag, den 16.11.2021 um 19.00 Uhr in die St. Johanneskirche ein. (Es gilt die 3G-Regel.) Mit dem geplanten Neubau des Kindergartens am Prozessionsweg ergeben sich viele Fragen: Was passiert mit dem Johanneshaus, welche Räumlichkeiten stehen der Gemeinde in der Zukunft zur Verfügung?

Weiterlesen: Geerdet gestalten und Träumen erlaubt

Einführung von Pfarrer Bernhard Horstmann

o874r1v4r136vr1

Bischof Dr. Franz-Josef Bode hat zum 01.10.2021 Bernhard Horstmann als Pfarrer in der Pfarreiengemeinschaft Wallenhorst eingesetzt. Wir laden herzlich zum Einführungsgottesdienst am Sonntag, den 7. November um 17.00 Uhr in die St. Alexander-Kirche ein. Im Anschluss besteht bei einem Empfang die Möglichkeit der Begegnung. In zwei großen Messdienerzelten vor der Kirche können Sie bei Glühwein, Lebkuchen, Kaltgetränken und Bratwurst Pfarrer Horstmann persönlich willkommen heißen.

Weiterlesen: Einführung von Pfarrer Bernhard Horstmann

Martinsweg in Hollage

St Martin

Nicht nur aufgrund seines Wirkens ist St. Martin heute vor allem bei den Kindern einer der bekanntesten und beliebtesten Heiligen. Jedes Jahr rund um den Namenstag des heiligen Martin am 11. November ziehen Kinder mit ihren bunten Laternen durch die dunklen Straßen und singen Martinslieder. Das Licht der Laternen erinnert an den heiligen Martin, der durch seine guten Taten viel Licht in seine dunkle Zeit brachte. Denn obwohl er eigentlich Soldat war, wollte Martin sich lieber um die Armen und Schwachen kümmern.

Weiterlesen: Martinsweg in Hollage

NDR Zwischentöne 25.-29.10.2021

hgv64c654

Erzähl’ mir mehr. Eine Geschichte mit Tiefe und voller Geborgensein" - das gibt es bei Zwischentöne. Zum Team der Andachtsautoren gehören nicht bloß Pastorinnen, Pfarrer und Diakone. Mit dabei sind auch Menschen, die einfach und gut erzählen, was sie trägt und hält. In dieser Woche werden diese kurzen Impulse gestaltet von Gisela Püttker und zu hören sind sie jeden Morgen um 9.45 Uhr auf NDR1 Niedersachsen 91,1 MHz, im Livestream oder zum Nachhören in der Mediathek des NDR.

Richtlinien zur Nutzung der Gemeinderäume & Außenanlagen (24.10.2021)

Pfarrheime

Grundsätzlich steht das Haus allen Gruppen und Gremien unter den 3G-Regelungen für Veranstaltungen zur Verfügung. D.h. der Zugang ist grundsätzlich auf nachweislich geimpfte, genesene oder tagesaktuell getestete Personen beschränkt; das gilt auch bei Veranstaltungen in der Kirche, die keine Gottesdienste sind. Dies muss von der Leitung entsprechend dokumentiert werden.

Weiterlesen: Richtlinien zur Nutzung der Gemeinderäume & Außenanlagen (24.10.2021)

Allerheiligen 2021

Friedhof Hollage

Zur Gräbersegnung laden wir alle Gemeindemitglieder, besonders aber die Angehörigen der Verstorbenen des letzten Jahres herzlich ein. Wir beginnen mit einer kurzen Andacht auf dem Friedhof. Es werden die Namen der Verstorbenen verlesen und Kerzen für sie entzündet und anschließend findet die Gräbersegnung statt. Die Feiern sind in Wallenhorst am Samstag, den 30. Oktober um 15.00 Uhr, in Hollage und Rulle jeweils am Sonntag, den 31. Oktober um 16.00 Uhr.

Priestergräber in Hollage neu aufgefrischt

36j35j3k3w

Zehn ehrenamtliche Mitglieder der Kolpingsfamilie Hollage setzten in einem Arbeitseinsatz am Dienstag, 12. Oktober, die freien Grabstellen der Priestergräber auf dem alten Friedhof instand. Gras und alte Bodendecker wurden entfernt und Wildkräuter beseitigt. Durch pflegeleichte Taxus und Ilex, die durch Rückschnitt niedrig gehalten werden, setzten die Hobbygärtner neue Akzente. Auch die Grabstelle der Sternenkinder wurde in diesem Jahr mehrfach von der Kolpingsfamilie gepflegt. Alle Pflanzen, Dünger, Materalien etc. wurden gespendet. Hierfür ein herzliches Dankeschön!

Mit Luca-App einchecken

luca app

Die Kontaktnachverfolgung ist nach wie vor ein wichtiger Baustein bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Alternativ zum Eintragen in die Kontaktlisten oder dem Hinterlassen eines kleinen Zettels mit Name und Telefonnummer bieten wir nun auch die Möglichkeit des Eincheckens per Luca-App. Dazu finden Sie in den Eingangsbereichen unserer Kirchen entsprechende QR-Codes. Diese können nur in Verbindung mit der Luca-App genutzt werden, die Sie im Apple App Store oder im Android App Store kostenlos auf Ihr Smartphone herunterladen können.